Webcast vom 28. März 2020
Der weltweite Kampf gegen COVID-19 : Klinischer Erfahrungsaustausch und Diskussion

Dieser Webcast wurde initiiert, organisiert und finanziert von AstraZeneca. Der Inhalt des Webcasts richtet sich an Ärzte und medizinisches Fachpersonal und dient nur zum Zweck der Fortbildung. Die Expertenmeinungen der Teilnehmer beruhen auf ihrer bis dahin gesammelten Erfahrung in der Behandlung von COVID-19 in ihren jeweiligen Heimatländern. Einige Therapien und Produktklassen sind vielleicht nicht in Ihrem Land erhältlich. AstraZeneca übernimmt keine Verantwortung für die von den teilnehmenden Ärzten zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Ansichten. Bitte beachten Sie das Datum und die Uhrzeit der Webcast-Aufzeichnung und suchen Sie den Rat Ihrer lokalen Behörden für aktuelle Maßgaben zur Diagnose und Behandlung.

Professor Wenhong Zhang

Strategien zur Verhinderung eines Übergangs von milden zu schweren COVID-19-Erkrankungen

Academician Nanshan Zhong

Update zur COVID-19 Situation in China aus wissenschaftlicher Sicht

Dr Christopher Hui

Wirts-Immunantworten und Lungenschäden durch schwere Covid-19-Infektion

Dr Luis Perez de Llano

Spanien: Lagebericht und Präventionsmaßnahmen

Aktuelles Behandlungsprotokoll und Herausforderungen bei der Versorgung schwer erkrankter COVID-19-Patienten

Dr Carlos Almonacid

Spanien: Lagebericht und Präventionsmaßnahmen

Aktuelles Behandlungsprotokoll und Herausforderungen bei der Versorgung schwer erkrankter COVID-19-Patienten

Professor Tobias Welte

Deutschland: Lagebericht und Präventionsmaßnahmen

Dr. Guillaume Ranchon

Frankreich: Lagebericht und Präventionsmaßnahmen

Aktuelles Behandlungsprotokoll und Herausforderungen bei der Versorgung schwer erkrankter COVID-19-Patienten

Professor Pierachille Santus

Administratives/operatives Krankenhausmanagement im europäischen Kontext (Lehren aus Italien)

Professor Chun Pan

An vorderster Front: Beatmungstherapie: charakteristische Lungenmechanik bei COVID-19-induziertem ARDS

Professor Xin Yao

Management von COVID-19-Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen

Alle Experten

Umfrage
Wissenschaftliche Diskussion